Langue: D

Lexikon: EURODAC

EURODAC ist eine Abkürzung für eine seit 2003 existierende computergestützte Datenbank, in welcher alle Asylbewerber und sich illegal in der EU aufhaltende Ausländer erkennungsdienstlich erfasst werden. Gespeichert werden alle Fingerabdrücke, das Geschlecht, eine Kennnummer zur Identifikation sowie der EU-Mitgliedstaat welcher die Person erfasst hat. Nicht registriert werden hingegen die Fingerabdrücke von Personen die sich illegal in der EU aufhalten. Allerdings können deren Fingerabdrücke mit jenen in der Datenbank abgeglichen werden.
Ziel von EURODAC ist, Mehrfachgesuche von Asylbewerbern (Asyltourismus) schnell und kostengünstig zu verhindern. Ende 2006 betrug die Anzahl Mehrfachgesuche 17% der gestellten Asylgesuche.
EURODAC ist ein Bestandteil des Dubliner-Abkommens der EU. Die Schweiz hat sich mit den Bilateralen Verträgen 2 dem Abkommen angeschlossen.

 

Voir également
Liens / Sources
Non trouvé.
Évaluer l'article du lexique

Aidez-nous à améliorer notre lexique de manière efficace en évaluant cet article du lexique. Nous apprécions et prenons en compte les propositions de modification et les critiques:

Évalutation:  
 
   

Commentaire / Proposition de modification:* (*optionel)

 
 

Vimentis est financé par les dons des particulliers.
Vous pouvez gratuitement intégrer ce glossaire/lexique à votre propre page internet ! Plus d'infos

L'article a été mis à jour le 30.12.2013


Vimentis Publikationen zum Thema
Non trouvé.
Vous trouverez toutes les publications récentes ici