Sprache: F
Aussenpolitik > Sonstiges,

Pour la levée des sanctions contre la Russie !

Artikel weiterempfehlen

Stimmen Sie dem Artikel zu?
Melden Sie sich an und bewerten Sie diesen Artikel!

En ayant suivi les pas des "atlantistes" (UE+USA), notre pays a enfreint sa neutralité. Ce n'est pas la première, ni la dernière d'ailleurs.

Toutefois​ il est évident que l'OTAN n'a pas respecté ses engagements vis-à-vis de la Russie.

Les choix du Kremlin, ne sont pas forcément les mêmes que ceux de la Maison Blanche mais ils répondent à un pragmatisme évident.

Au regard de l'engagement face à l'Etat islamique, la Russie à démontré une efficacité évidente que cinq ans d'atternoiements et d'inefficacité occidentale qui n'ont eu comme résultats que de faire prospérer les fous d'Allah.

C'est à se demander ce qui a été bombardé par les USA et leurs alliés en Syrie et en Irak ?

Qu'en est-il d'éventuelles sanctions contre les Etats européens qui ont acheté du pétrole aux djihadistes ?

Dès lors les sanctions décrétées unilatéralement contre la Russie doivent être abolies.

La Russie est un partenaire incontournable que cela plaise ou non. Il faut mettre un terme à cet esprit "anti-russe", héritier de l'anti-soviétisme !


Kommentare von Lesern zum Artikel

Information zur Abschaltung der Kommentarfunktion

Der Verein Vimentis hat sich entschieden, die Kommentarspalte zu den Blogs zu schliessen. In der folgenden Erläuterung erfahren Sie den Grund für diesen Entscheid.

Der Blog, und dazu gehört auch die Kommentarspalte, sind ein wichtiger Teil der Diskussionsplattform von Vimentis. Gleichzeitig sind Werte wie Respekt, Anstand und Akzeptanz für den Verein von grösster Wichtigkeit. Vimentis versucht diese Werte selbst einzuhalten, sowie auch auf der Website zu garantieren.

In der Vergangenheit wurden diese Werte in der Kommentarspalte jedoch regelmässig missachtet, es kam immer wieder zu nicht tolerierbaren Aussagen in den Kommentaren. Das Löschen dieser Kommentare ist heikel und zudem mit grossem Aufwand verbunden, welcher der Verein nicht stemmen kann. Zusätzlich können die Kommentare praktisch anonym verfasst werden, weswegen eine Blockierung der jeweiligen Personen unmöglich wird.

Folglich hat der Verein Vimentis entschlossen, die Kommentarfunktion abzuschalten und nur den Blog stehen zu lassen. Der Blog erlaubt es Personen weiterhin, sich Gehör zu verschaffen, ohne sich hinter einem Pseudonym zu verstecken. Die Änderung sollte die Blog-Plattform qualitative verbessern und all jenen Personen ins Zentrum rücken, welche Interessen an einer sachlichen Diskussion haben, sowie die oben erwähnten Werte respektieren.




0%
(1 Stimme)
Gilbert Hottinger sagte October 2015

@ Thèodore Berseth,

Je suis à 100 % chez vous, Bravo.


Verstoss melden
Ihre Meinung dazu?
Melden Sie sich an und bewerten Sie diesen Kommentar!

Seite 1 von 1