Sprache: F I

Inge Votava Parteifrei

Inge Votava
Inge Votava Parteifrei
Wohnort: 4143 Dornach
Beruf: Rentnerin
Jahrgang: 1944

Facebook Profil








Meine politischen Ämter und Engagements






Meine neusten Kommentare

Vor 5 Tagen Kommentar zu
Mehr Frauen in die Politik!
Also wirklich, Herr Gutier, können Sie Namen von grünen Pädophilen nennen? Wenn nicht, ist das eine Verleumdnung.
-
Vor 5 Tagen Kommentar zu
FÜR EIN GESUNDES KLIMA – DIE GLETSCHER-INITIATIVE
Herr Eberhart, G5, Pestizide, Gentechnik unbedenklich? Bitte Quellenangabe der "unzähligen Studien"
-
Vor 16 Tagen Kommentar zu
Immer weniger Läden in Schweizer Innenstädten!
Herr Bender, ich kaufe in keinem Einkaufszentrum, einmal weil diese mit dem öV nur schwer erreichbar sind (ich bin nicht motorisiert) zum anderen Mal weil dort höchstwahrscheinlich derselbe Schrott angeboten wird wie auch sonstwo. Früher gab es in den Städten Antiklädeli, in denen ich gerne gekauft habe, einmal sogar einen Schrank. Wo sind sie geblieben? Lebensmittel und Alltagsgegenstände kaufe ich selbstverständlich im Laden, aber in der Agglo, in der ich wohne.
Ihre "einfache Formel" ist für mich nicht einfach genug. Ich habe Sie schon einmal gebeten sich auch für ökonomische Laien verständlich auszudrücken, leider vergeblich. Was ist Geldschöpfung? Was hat es mit dem Virus, den Sie so oft erwähnen, auf sich? Ich kann also nicht "Farbe bekennen", aber den Daumen habe ich trotzdem nicht runter gedrückt.
-
Vor 16 Tagen Kommentar zu
Immer weniger Läden in Schweizer Innenstädten!
Herr Eberhart, ich kaufe zwar nicht bei Amazon (zu schlechte Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter), noch bei Zalando (Angebote entsprechen nicht meinen Wünschen), wohl aber sehr häufigx per Versand. Der Grund dafür ist, dass ich in diversen Läden und Kaufhäusern nicht die Ware finde, die ich kaufen möchte.
-
Vor 19 Tagen Kommentar zu
Antibiotika resistente Super-Viren suchen uns Europäer heim
Herr Hottinger, haben Sie die heutige baz (www.bazonline.ch) schon gelesen? Im Artikel "Rochade..." werden verschiedene Sonntags-Zeitungen zitiert. U.a. wird berichtet, dass die Gesundheitskosten aus verchiedenen Gründen um 20% zu hoch sind. Ein Grund dafür ist die unnötige Behandlung mit zu viel Antibiotka bei Sinusitis. Ich denke, das dürfte Sie interessieren.
-
Vor 29 Tagen Kommentar zu
Nationalratswahl 2019; Wie werden die Parteien abschneiden?
Herr Hottinger, ich besitze zwar einen Kristall (sogar mehrere), aber keine Kristallkugel. Wenn ich hier meine Meinung kundtun würde, so wäre das wohl eher eine Interpretation von frommem Wunschdenken als eine Voraussage.
-
Vor 29 Tagen Kommentar zu
Gesundheitswesen und kein Ende
Herr Krähenbühl, auch wenn Sie sich schon aus der Diskussion verabschedet haben wollte ich doch sagen, dass ich mit Ihnen einig gehe. Wie ich schon mehrfach schrieb, werde ich in der Klinik Arlesheim und von einer Ärztin mit anthroposophischer Zusatzausbildung behandelt. Das verstand ich unter Komplementärmedizin, die anderen Richtungen sind mir nicht bekannt. Ablehnen tue ich die pseudo-esoterischen Kurpfuscher.
-
Vor 29 Tagen Kommentar zu
Äthiopischer Premier: Abiy Ahmed erhält Friedensnobelpreis
Endlich mal eine erfreuliche Nachricht aus Afrika!
-
October 2019 Kommentar zu
Gesundheitswesen und kein Ende
Sie werden es nicht glauben, Herr Huber, dass ich 14 Jahre als Arztsekretärin gearbeitet habe. Obwohl ich keine eigentliche medizinische Ausbildung habe, ist mein medizinisches Wissen wahrscheinlich grösser, als das der anderen Patienten. Und trotzdem habe ich nicht erkannt, dass die vermeintlich harmlose Erkältung gar nicht so harmlos war.
-
October 2019 Kommentar zu
Gesundheitswesen und kein Ende
Herr Krähenbühl, entschuldigen Sie bitte die Namensverwechslung. Meine Lungenentzündung wurde in der Klinik Arlesheim innert 2 Wochen OHNE ANTIBIOTIKA geheilt. Natürlich bekommt man auch dort Antibiotika und/oder andere Allopathie, aber nur wenn es wirkich notwendig ist. Abgesehen davon, dass die Komplementärmedizin um 29% billiger ist, sollte man bedenken, dass alle allopahtische Medikamente Nebenwirklungen haben.
-